Heimatverein Werlte

Archiv

 

Home
Aktuelles
Vereinsporträt
Gemeinde Werlte
Droste Park
histor. Gebäude
Albert Trautmann
Großsteingrab
Kreutzmanns Mühle
Persönlichkeiten
hist. Landwirtschaft
Naturgeschichte
Links u. Literatur
Archiv
Logo
Mitglied werden


Hier finden Sie alte Meldungen und alles was sonst noch interessant ist, mal wieder anzuschauen.


Esterweger Familie spricht Platt, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 30.11.2016





Heimatvereine mit Dörfern verknüpfen, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 17.11.2016





Werlte startet Erinnerungsreihe, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 07.11.2016





Martinsmarkt lockt viele Besucher nach Werlte, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 07.11.2016





Die Zukunft der 70 emsländischen Heimatvereine, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 05.11.2016



Historische Straße auf sechs Metern, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 30.05.2016



Damit der Unnerwarp nicht ausstirbt, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 01.04.2016






Heimatverein Werlte verabschiedet langjährige Vorstandsmitglieder, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 01.04.2016




"Nix as Arger mit de Familie", Preseartikel aus der Ems-Zeitung vom 17.02.2016



Werlter Ortsbild wird sich verändern, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 18.01.2016



Werlte erlebt "kometenhafte" Entwicklung, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 31.12.2015



Die Flucht nach Werlte, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 03.09.2015


Radler erkunden Schätze des Hümmlings, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 19.08.2015


Werlter suchen Pächter für Cafe an Kreutzmanns Mühle, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 19.08.2015





"Proatet Ih Platt? Ick ock!", Presseartikel aus der Meppener Tagespost vom 15.07.2015






Internationale Aufmerksamkeit für Megalithkultur, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 19.06.2015


Einnahme Werltes dauerte drei Tage, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 21.04.2015





Werlter Theatergruppe feiert Jubiläum, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 28.03.2015





Heimatverein Werlte legt sich ein Logo zu, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 26.03.2015





Der Plan für das Werlter Zentrum steht, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 25.03.2015





Walter Bäuerlein war fünf Jahre im Gulag,
Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 14.02.2015






Wehmer Viehwaage ist Geschichte, Presseartikel aus der Ems-Zeitung vom 06.01.2015





Musaique-Weihnachtstour 2014 "Luster maol" in Werlte

Eine vorweihnachtlich geschmückter Saal, ein aufmerksames Publikum, das vom Team der Gaststätte Hahnenkamp mit Getränken versorgt wurde und vier Musiker (s. folgende Fotos), die sich nach wochenlangen Proben gespannt und motiviert auf ihre zweite Darbietung des diesjährigen Konzertprogramms freuten – spielten und sangen Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit.
Den Musizierenden war es am Abend gelungen mit Liedern, Texten und Bildern das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Das Motto der Konzerte „Luster maol“ wurde voll umgesetzt. Manchmal hatte man auf der Bühne das Gefühl, die Zuhörer hielten den Atem an und ließen sich ganz auf die Stimmungen der Lieder ein. Nach knapp zwei Stunden und mit drei Zugaben – vom begeisterten Publikum gewünscht – ging der Abend mit großem Applaus zu Ende.








Vereine bereichern Werlter Martinsmarkt,
Artikel aus der Ems-Zeitung vom 10.11.2014





Albert-Trautmann-Preis 2015 – Auslobung 2014

Der Heimatverein Werlte lobt zum zweiten Male den „Albert-Trautmann-Preis“ aus. Er ist mit 300 Euro dotiert und soll laut der Initiatoren einen Beitrag zu „Erhalt unserer Kulturlandschaft“ leisten.


Alle drei Jahre lobt der Heimatverein Werlte e.V. einen Albert-Trautmann-Preis für Projekte mit bestimmten Themenvorgaben mit dem Hintergrund von Literatur, Kunst und Heimat aus. In diesem Jahr ist es wieder so weit. Das Thema bzw. Motto ist: „Entwickelt ein Logo für den Heimatverein Werlte“.
Aus Sicht des Vereinsvorstandes wird durch die eingereichten Projektarbeiten zusätzliches Bewusstsein für das kulturelle Erbe auf dem Hümmling geschaffen.

Teilnahmeberechtigt sind neben den Schulen und Vereinen auch Einzelpersonen aus der Gemeinde Werlte. Die beste Projektarbeit erhält einen Preis in Höhe von 300 €. Zudem erhält der Projektgewinner das Auslobungssymbol in Form eines Tintenfasses mit Schreibfeder.
Die Projektbeiträge sollen im Auslobungsjahr von April bis 15. Oktober 2014 (Einsendeschluss) bearbeitet werden.
Vorsitzender Franz Wind bekräftigt: „Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.“

Die Bekanntgabe des besten Beitrages und Übergabe des Preises wird auf der Generalversammlung des Heimatvereins Werlte, die voraussichtlich im März 2015 stattfinden wird, vorgenommen. Dazu ergeht rechtzeitig eine Einladung. Anschließend ist vorgesehen, alle Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen.

Die Kriterien finden Sie hier zum Download.

Heimatverein kürt Rätsel-Gewinner, Artikel aus dem EL-Kurier vom 23.03.2014





Kein Jammern und Lamentieren in Werlte, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 09.01.2014





Das neue Tor zur Werlter Ortsmitte, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 23.11.2013






Wechsel Einzugsermächtigung in SEPA- Lastschrift

Sehr geehrtes Mitglied,

mit der Umstellung auf das SEPA- Verfahren in unserem Verein möchte ich Sie darüber informieren, dass die bestehende Einzugsermächtigung als SEPA-Lastschrift-Mandat weitergenutzt wird. Der Heimatverein Werlte wird ab dem 15.03.2014 die SEPA-Lastschrift zum Einzug der Mitgliedsbeiträge nutzen.
Die Umstellung erfolgt automatisch. Für Sie selbst ändert sich nichts.

Sollten Sie Fragen zur Umstellung der von Ihnen erteilten Einzugsermächtigung in das SEPA- Lastschriftmandat haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Mit freundlichem Gruß

Franz Wind




Heimatverein Werlte übergibt altes Schulkreuz an Grundschule, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 03.06.2013





Alte Mühlen sollen neue Touristen locken, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 13.11.2012





Die große Sturmkatastrophe von 1972, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 13.11.2012





Wiederaufforstung kostete drei Millionen Euro, Artikel aus der Ems-Zeitung vom 17.11.2012


 



Plattdeutsches Theater in Werlte





Werlter Heimattag lockt mit kleinen Attraktionen

Hier können Sie sich den vollständigen Pressebericht der Ems-Zeitung zum Heimattag herunterladen.



Dritter Band „Der Hümmling in alter Zeit“ erschienen

Hier können Sie sich den vollständigen Pressebericht der Ems-Zeitung zum Buch herunterladen.



Generalversammlung

Auf der Generalversammlung wurde unter anderem zum ersten Mal der Albert-Trautmann-Preis vergeben.

Hier können Sie sich den vollständigen Pressebericht der Ems-Zeitung zur Generalversammlung herunterladen.





Eine fröhliche Ferienpassaktion hat die Folklore- und Trachtentanzgruppe des Heimatvereins Werlte veranstaltet. Bei nahezu tropischen Temperaturen versuchten sich die jungen Teilnehmer als vorzügliche Tänzerinnen.
Gemeinsam mit den Kindern wurden einige Tänze einstudiert.
Die Aktion hat allen viel Freude bereitet.




Die "Theatergruppe Werlte" gestaltet Radiosendung bei NDR 1 Niedersachsen 

Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 18. Februar zwischen 12 und 13 Uhr plauderten Mitglieder der Theatergruppe mit NDR 1 Moderatorin Julia Vogt.
Zu der Live-Sendung waren Stefan Meyer-Borgmann, Brigitte Lübers und Sonja Untiedt in das NDR Studio P nach Hannover gekommen.
Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste – Hörer machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet.  In der Sendung können  sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen – egal ob Bürogemeinschaft, Surfclub, Kegelverein oder Selbsthilfegruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Stefan Meyer-Borgmann Tel.: 0177-3572684  gerne zur Verfügung.



Die Mechanik der alten Bahnhofsuhr, Artikel aus der Emszeitung vom 29.03.2011





Bilder vom Mühlentag 2009 an der Kreutzmanns Mühle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Artikel aus der Ems-Zeitung vom 17.04.2009





Generalversammlung am 04.03.2009


Die Generalversammlung im Saale Hahnenkamp war wie immer sehr gut besucht.


Die umfangreiche Tagesordnung wurde harmonisch abgehandelt.

Zentrales Thema der Generalversammlung war die Bildung einer neuen Gruppe " Albert Trautmann". Gruppenleiter wurde Josef Meier.
Die Wahlen zum Vorstand ergab eine Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Franz Wind, des 1. stellv. Vorsitzenden Dr. Wilhelm Bowe und des 2. stellv. Vorsitzenden Heinrich Hömme.

Hümmlingabend

Am Freitagabend, den 10.10.2008 fand im Heimathaus ein Hümmlingabend mit einem Bookweitenjanhinnerk-Essen statt. Neben diesem leckeren Essen gab es viel Musik, Sketche, gute Unterhaltung usw.
Das Heimathaus war an diesem Abend voll besetzt.














 

Tag des offenen Denkmals 2008 bei der Kreutzmanns Mühle

ein Teil der Müllergruppe des Heimatvereins

Oldtimertraktoren bei der Kreutzmanns Mühle

die Bäcker im Backhaus
 

Generalversammlung 2008 SaalUnsere Generalversammlung am 05. März 2008 im Saal Hahnenkamp war mit über 100 Mitgliedern mal wieder gut besucht. Zu Beginn der Versammlung gab es ein fanatstisches Grünkohlessen. Nachdem dann alle gut gestärkt waren, berichteten die Spartenleiter über ihre Tätigkeiten und Aktionen im letzten Jahr.Generalversammlung 2008 Ehrungen


Die Rätselpreisgewinner unseres Bilderrätsels waren in diesem Jahr Heinz Stammermann, Helena Meyer und Karl Moßmeier. Alle drei wurden mit einem Buchpreis bedacht.
In diesem Jahr konnten 18 Mitglieder für ihre 25 jährige treue Mitgliedschaft geehrt werden.

Zum Abschluß der Generalversammlung wurde traditionell das Lied "Der hümmelske Bur" mit musikalischer Unterstützung durch Hermann Sievers angestimmt, der auch sonst den Abend musikalisch begeleitete.



Neujahrsempfang 2008

Im Rahmen des Neujahrsempfangs 2008 im Heimathaus bedankten sich der Rat und die Gemeinde Werlte bei allen Vereinen, Verbänden und Vertretern öffentlicher Einrichtungen für Ihren Einsatz zum Allgemeinwohl der Werlter Bürger. Ehrengast des Abends war der Nieders. Kultusminister Bernd Busemann.

Konzert mit Musaique

In dem vollbesetztem weihnachtlich geschmücktem Festsaal Hahnenkamp in Werlte präsentierte sich die Gruppe "Musaique" aus Meppen mit ihrem Konzert"Dezemberdage". Vorweihnachtliche Lieder mit plattdeutschen Texten, eingängige Melodien undabwechslungsreich gestaltete Arrangements begeisterten die Zuhörer. Auch die stimmungsvollen Dias und eindrucksvollen Lichteffekte trugen zum besonderen Erlebnis für das Publikum bei. Um einereichliche Zugabe kam die Musikgruppe nicht herum.

Konzert bei Hahnenkamp mit Musaique

3. Touristische Oldtimerausfahrt Emsland - Station in Werlte

Am Sonntag, den 03.06.2007 unternahmen die Oldtimerfreunde Emsland ihre jährliche touristische Oldtimerausfahrt durch das Emsland. Dabei machten sie auch Station in Werlte bei der Kreutzmanns Mühle. Gegen 14.40 Uhr rollten die mehr als 150 Fahrzeuge in die Kirchstraße ein um sich im Heimathaus bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Dabei übernahm die Spinn- und Krassgruppe zum Teil die Bewirtung.
Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von dem Ensemble von Mühle, Heimathaus, Backhaus usw.. Das beliebteste Foto- und Filmmotiv war natürlich die sich drehende Mühle, die von den Hobbymüllern trotz schwieriger Windverhältnisse in Gang gebracht wurde. Auch ein Foto mit den Damen der Folklore- und Trachtentanzgruppe war gern gesehen.
Viele Werlter nahmen die Gelegenheit war um die historischen Fahrzeuge, wie einen alten Feuerwehrwagen, ein Horch-Cabrio oder diverse Motorräder bei bestem Ausflugswetter zu bestaunen. Dabei kamen die Gefährte nicht nur aus dem Emsland. Auch Mitfahrer aus Ostfriesland, dem Oldenburger Land und den benachbarten Niederlanden waren mit von der Partie.







 
 


Generalversammlung mit mehr als 100 Teilnehmern gut besucht

Auf derGeneralversammlung im Saal Hahnenkamp am 27.02.2007 berichteten nach einem leckeren Backschinkenessen der Vorstand und die Spartenleiter über die erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr.

Der Vorstand und die Spartenleiter wurden einstimmig wiedergewählt. Nach den Wahlen gab es noch jede Menge Ehrungen.  Die Gewinner des Preisrätsels, Bernd Büter, Gerd May und Maria Heidkamp erhielten jeweils 2 Heimatbücher.

Weiterhin wurden 27 Vereinsmitglieder, von denen leider nicht alle an der Generalversammlung teilnehmen konnten, für ihre 25 jährige treue Mitgliedschaft mit einer Urkunde ausgezeichnet.



Neujahrsempfang im Heimathaus


Am Dienstag, den 09.01.2007 fand im Heimathaus der Neujahrsempfang der Gemeinde Werlte statt. Mit ca. 150 geladenen Gästen, Vertreter der örtlichen Vereine und des öffentlichen Lebens, war unser Heimathaus gut gefüllt.


Bürgermeister Willfried Lübs überreichte dem Vorsitzendem des Heimatvereins, Franz Wind, einen Holzstiefel für Moorarbeiter aus dem Artland. Dieser Stiefel wird die Ausstellung der vielen Exponate im Heimathaus bereichern.



Nikolausabend in Werlte



Einer alten Tradition folgend wurde auch im Jahr 2006 der Nikolaus zum Besuch aller Haushalte in Werlte ausgesandt.
Der Nikolausverein Werlte e.V. hält diese Tradition bereits seit Jahrzehnten aufrecht. Mittlerweile sind am Abend des 5. Dezembers eines jeden Jahres 35 Nikolausgruppen unterwegs, um alle Werlter zu besuchen und ihnen eine kleine Freude zu machen.


      

Holzsanierung an Kreutzmann`s Mühle


Das Foto zeigt von links: Josef Hanekamp, Carl Broermann, Rudi Grave und Hans Benten

Durch Pilzbefall des Holzes müssen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Kreutzmann`s Mühle in Werlte durchgeführt werden. Die Arbeiten werden ehrenamtlich durch das Müllerteam unter Leitung von Josef Hanekamp durchgeführt. Die Arbeiten dauern bereits seit 4 Wochen an. Ca. 500 Arbeitsstunden wurden bislang investiert. Mit einer Fertigstellung wird Ende Oktober 2006 gerechnet.

Wollwaschtag der Spinn- und Krassgruppe


De Werlter, Wehmer, Wiester, Wachtumer Wichter wullen witte Wulle wasken. Wenn wi wüsden, wor weik Waoter was.

Am 08.08.2006 beging die Spinn- und Krassgruppe ihren Wollwaschtag. Dabei wurde die Wolle im weichen Wasser der Radde unter Anleitung von Adele Majewsky gewaschen und anschließend zum trocknen aufgehängt.

 

Auszeichnung für langjähriges ehrenamtliches Engagement


von Links: Bürgermeister Willfried Lübs, Hans-Gerd Heermann, Jürgen Gründges, Heinrich Hömme und Heinz Weß

Beim Tag der Ehrenamtlichen in Werlte am 31.08.2006 im Saal Hahnenkamp wurden insgesamt 56 Ehrenamtliche durch die Gemeinde Werlte für ihr langjähriges ehrenamtliche Engegement in ihren Vereinen ausgezeichnet. Unter diesen Geehrten sind auch 3 Vertreter des Heimatvereins Werlte e.V., und zwar Heinrich Hömme, Hans-Gerd Heermann und Jürgen Gründges.